Gibson

Die Gibson Guitar Corporation, gegründet 1902, mit heutigem Sitz in Nashville, Tennessee, USA ist einer der ältesten und bekanntesten US-amerikanischen Hersteller von Zupfinstrumenten – Banjos, Mandolinen, Gitarren, E-Gitarren und E-Bässen – sowie von Gitarrenverstärkern. Diese Instrumente werden auch unter der Marke „Gibson“ vertrieben. Zum Gibson-Konzern gehören weitere bekannte Gitarrenmarken wie Epiphone, Kramer, Dobro und Steinberger sowie u. a. die Instrumentenmarken Wurlitzer (Elektrische Orgeln, Klaviere), Oberheim (Synthesizer) und Slingerland (Schlagzeuge).

Neben Mitbewerber Fender ist Gibson eines der Pionierunternehmen bei der Entwicklung der E-Gitarre. Die weltweit erste industriell in Serie hergestellte E-Gitarre war 1936 eine Gibson – das Modell ES-150.

Die neuen Gitarren

Single Cut Gitarren : Gibson Slash "Victoria" Les Paul Standard Goldtop

Gibson Slash

Artist Collection, Decke/Korpus: Ahorn / Mahagoni, Griffbrett/Hals: Palisander / Mahagoni, Tonabnehmer: 2 x Custom BurstBucker Alnico 2, Farbe & Finish: Gold, Gloss Nitro, Inklusive Vintage Style Hardshell Koffer,

Preis : 2999.00 €

Sonstige E-Gitarrenmodelle : Gibson SG Modern TBF LH

Gibson SG Modern TBF LH

Gibson SG Modern TBF Trans Black Fade LH Lefthanded, linkshänder, E-Gitarre, Mahagoni (Swietenia macrophylla - Herkunft: Indien/ Indonesien) Korpus, AA-geflammte Ahorndecke, Mahagoni Hals (Swietenia macrophylla - Herkunft: Indien/ Indonesien), Ebenholz Griffbrett, Assymetisches Slim Taper Halsprofil, Graph Tech Sattel, 43,06 mm Sattelbreite, Mensur 628 mm, 24 Bünde (kältebehandelt), Mother of Pearl Trapez Inlays, weißes Griffbrett-Binding, Aluminium Nashville Tuneomatic Steg, Aluminium Stop Bar, Grover Mechaniken, Burstbucker Pro Rhythm und Pro Lead+ Pickups, Regler 2 Volume (Push/Pull...

Preis : 1998,00 €

Hersteller